6 Starts im Jahr. Jetzt für September 2022 bewerben!

Internationale Spitzenklasse: unsere Studienreisen ins Ausland

Profitiere von Top-Unis und lerne Global Player kennen

Mailand, Wien, Tel Aviv – unsere Studierenden können sich überall sehen lassen

An der SMI kannst du dein berufsbegleitendes Studium mit internationalen Studienreisen und globalen Perspektiven verbinden. Wir kooperieren mit weltweit führenden Business Schools, wie der SDA Bocconi in Mailand oder dem nstitute for International Business (IIB) an der WU Wien. Hinzu kommen optionale Studienreisen nach Tel Aviv (IDC Herzliya) oder nach Aarhus (Dänemark) zu den Kaospilots – eine Business School, die mit ihrem Selbstverständnis perfekt zu uns passt:

„a hybrid business and design school, a multi-sided education in leadership and entrepreneurship“

Was bringen dir die Studienreisen?

  • Internationale Perspektive:
    Du lernst von international führenden Professoren und Experten. Du betrachtest die Welt aus einer anderen Perspektive.
  • Internationales Renommee:
    Du besuchst Business Schools, die weltweit ein Top-Ranking haben.
  • Einmalige Einblicke:
    Unternehmensbesuche sind ein Highlight unserer Studienreisen. Hier lernst du lokale Start-ups, Innovatoren und Global Player von innen kennen, triffst auf inspirierende Menschen und bekommst exklusive Insights in spannende Firmen.
  • Eine einmalige Zeit mit deinen Mitstudent*innen:
    Networking, Austausch, gemeinsame Exkursionen, Erlebnisse und Spaß.

 

In den letzten Jahren haben wir u.a. folgende Firmen besucht:
Facebook, RG/A, Google, McKinsey & Company, Apple, General Assembly, Tough Mudder, CBS, Viacom, Sony Music, Bertelsmann, What if, Yahoo, Buzz Feed, Samsung Next, Frog Design, New York Times, Bloomberg, Landor, TBWA/Chiat Day, @Radical Media, Disney

Optional oder fakultativ?

Für unsere MBA-Student*innen sind in den Studiengebühren Studienreisen zu unseren Hochschulpartnern enthalten. Unsere Student*innen im Master of Science können die Reisen separat dazu buchen.

Für Bachelorstudent*innen in General und International Management ist eine Skandinavien- und Baltikumreise in den Studiengebühren enthalten ebenso wie die Reise zu den Kaospilots. Alle anderen SMI-Bachelorstudent*innen können diese Reisen natürlich auch hinzubuchen.

Fokus unserer internationalen Partner

  • SDA Bocconi: Die SDA überzeugt durch wissenschaftliche Exzellenz auf den Gebieten International Strategies, Global Management und Entrepreneurship. Sie ist bekannt für ihre renommierte finanzwissenschaftliche Fakultät, aber auch für ihre Expertise im Bereich der Creative Industries.
  • IDC Herzliya: Als eine der führenden akademischen Institutionen in Israel bietet die IDC Herzliya Exekutivprogramme in den Bereichen Innovation und Unternehmertum an, die erstklassiges, modernstes akademisches Wissen mit praktischen Erfahrungen verbinden.
  • Kaospilots: Bei den Kaospiloten steht eine vielseitige Ausbildung in Führung und Unternehmertum im Vordergrund. Die Lehrprogramme sind nicht nur darauf ausgerichtet, die Student*innen so auszubilden, dass sie der Zukunft entsprechen, sondern sie darin zu unterstützen, die Zukunft zu gestalten.
  • Institute for International Business (IIB) an der WU Wien: Das Institute for International Business (IIB) ist einer der größten Anbieter mit Fokus auf International Business & Management in Europa. Der Forschungsschwerpunkt der IIB deckt ein breites, internationales Themenspektrum ab wie z.B. Internationalisierungsprozesse, internationale Finanzierung, interkulturelles Management oder Corporate Social Responsibility.

Die Kosten

Kaospilot, Aarhus/Dänemark:

IDC Herzliya, Tel Aviv/Israel 3 Tage:

SDA Bocconi, Mailand/Italien:

UC Santa Barbara, Kalifornien/USA:

 

 

1.100 EUR*

1.300 EUR*

3.100 EUR*

3.100 EUR*