Maistart 2021. Early Bird Rabatt bis 14.03.!

Bewerben bis 18.04. für Starttermin 05.05.21

 

Praxisintegriert vs. ausbildungsintegriert

Zwei Modelle für alle Fälle

Weg 01

Praxisintegriert

inkl. Traineeprogramm oder Volontariat im Unternehmen

Bei der praxisintegrierten Variante wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. Die Berufsverträglichkeit steht dabei im Fokus. In den Praxisphasen sammelt der Student im Unternehmen bspw. als Trainee oder Volontär Berufserfahrung. Im 6-bis-8-Wochen-Turnus geht es dann von Donnerstag bis Sonntag zu den Vorlesungen nach Berlin, München und/oder Stuttgart.
Durch das Belegen des betriebswirtschaftichen Grundlagenkurses („Betriebliche Praxis“, 4×4-tägiges Programm) erlangt der Student zusätzlich zum Bachelorabschluss das Projekt-Assistenz-Zertifikat.

Überblick zum praxisintegrierten Bachelor:

  • Traineeship, Volontariat oder eine praxisintegrierte Ausbildung im Unternehmen
  • Studium an der SMI (Berlin, München und/oder Stuttgart)
  • Seminare alle 6–8 Wochen in der Regel von Donnerstag bis Sonntag
  • Abschlüsse: Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration sowie Projekt-Assistenz-Zertifikat
  • Der betriebswirtschaftlicher Grundlagenkurs „Betriebliche Praxis“ umfasst 4×4 Tage.
  • Gesamter zeitlicher Umfang: 16 Tage Betrieblich Praxis und 66 Präsenztage im Bachelor macht insgesamt 82 Präsenztage über 4 Jahre

Weg 02

Ausbildungsbegleitend

inkl. IHK-Berufsausbildungsabschluss

Hier durchläuft der Student neben dem Studium eine vollständige Berufsausbildung. Also mit Berufsschule, IHK-Abschluss und allem, was dazu gehört. Gleichzeitig setzt er bei uns den Bachelor obendrauf: Während des Studiums besucht er abwechselnd seinen Ausbildungsbetrieb, die Berufsschule und die Vorlesungen an der SMI. Am Ende hat er zwei Abschlüsse in der Tasche: den „Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration“ und den Ausbildungstitel von der zuständigen Kammer.

Überblick zum ausbildungsbegleitenden Bachelor:

  • Anstellung als Auszubildende*r im Unternehmen gemäß den Vorgaben der jeweiligen Kammer (z.B. IHK) einschließlich Besuch der Berufsschule
  • Studium an der Steinbeis-SMI (Berlin, München oder Stuttgart)
  • Seminare alle 6–8 Wochen in der Regel von Donnerstag bis Sonntag
  • Abschlüsse: Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration sowie IHK-Ausbildungstitel
  • Zeitlicher Umfang: Berufsschule + 66 Präsenztage im Bachelor über 4 Jahre